Menü +

Wozu dienen Veneers?

Zahnfurniere sind Teil der verschiedenen Zahnbehandlungen, die in der Suche nach einem perfekten Lächeln gefunden werden können, daher ist es zu Beginn dieser interessanten Reise zu beachten, dass diese als Blätter, die mit dem Ziel der Maskierung konzipiert sind, verstanden werden können oder den sichtbaren Teil des Zahnes bedecken und somit das verschlechterte Aussehen visuell modifizieren, das aufgrund der verschiedenen Mundprobleme auftreten könnte, die auftreten können.

Wenn man bedenkt, dass sich ihr Beitrag ausschließlich auf das ästhetische Bild konzentriert, sollte nicht vergessen werden, dass die Veneers durch eine Adhäsivtechnik am Zahn haften, die normalerweise das vorherige Einschneiden des Zahnes erfordert, was zu keinem Zeitpunkt bedeutet wird definitiv das Problem lösen, das behandelt wird, es wird einfach maskiert, so dass es nicht mehr sichtbar ist.

In den Worten von Dr. Joan Bladé:

„De ahí lo fundamental de consultar con el profesional médico el precio de las carillas dentales para que con su guía ayude al paciente a determinar qué tan apropiado es considerar este recurso.“

Aus diesem Grund ist es wichtig, mit dem Arzt über den Preis von Veneers zu konsultieren, so dass ihre Anleitung hilft, den Patienten zu bestimmen, wie es angemessen ist, diese Ressource zu betrachten.

Fälle, die Zahnfurniere lösen

Zusätzlich zu gibt es verschiedene Arten von Veneers, die nach dem Material für ihre Herstellung, die Porzellan oder Composite (Kunstharz) sein können kategorisiert werden, diese Blätter sind nicht immer für die gleiche verwendet, so dass wir genauer sehen warum Sie dienen den Veneers.

Die Indikation zum Herstellen einer Zahnverblendung bei Zahnbrüchen oder Zahnzwischenräumen wird auch in Betracht gezogen, um die Färbung der Zähne zu verändern, Formen zu korrigieren, die Zähne zu vergrößern oder auszurichten, kleine Zähne zu modifizieren und dislozierte sowie partielle Frakturen abzudecken verursacht durch Traumatisierungen

.

Wie werden diese Furniere platziert?

Verbundfurniere zum Beispiel, die in der Tat die traditionellsten und wirtschaftlichsten sind, müssen am Zahn geformt werden, deshalb wird eine Anästhesie angewendet, um das Unbehagen zu reduzieren, das der Patient während des Prozesses verspüren könnte. Am häufigsten ist es, mit temporären Furnieren zu beginnen und dann zu den dickeren Furnieren überzugehen.

Wie für Porzellan Veneers, sind sie die ideale, da sie keine Schnitzerei benötigen, sie nicht den Zahnschmelz angreifen, aber der Nachteil liegt in seinem viel höheren Preis. Um sie zu beheben, benötigen Sie keine Anästhesie und Sie können diejenigen, die in derselben Sitzung erforderlich sind, setzen.

Die Tatsache, dass die Furniere jederzeit entfernt werden können und dass sie mit einer Art Schutzschild gegen äußere Angriffe verglichen werden, sind einige ihrer Vorteile, sobald sie platziert werden, werden sie nur periodische Revisionen benötigen, so dass die Der Arzt kann sowohl ihren Zustand als auch den Zahn selbst verfolgen.